Schlaraffenburger Teilnehmer pflanzen 250 Obstbäume

Sabine Kauffmann von der Stiftung natur mensch kultur übergibt am 19.11.19 einen Scheck über 5.000 € an den Schlaraffenburger Projektleiter Alexander Vorbeck. Vorher hatten sie gemeinsam eine fränkische Hauszwetsche auf dem Grundstück des Bioverlages in Aschaffenburg Nilkheim gepflanzt.

Mit finanzieller Unterstützung der Stiftung natur mensch kultur wurden Anfang November etwa 250 Obstbäume an die Schlaraffenburger Teilnehmer zur Pflanzung auf ihren Obstwiesen ausgegeben, um den langfristigen Erhalt der Bestände zu sichern.



Schlaraffenburger erwarten Ernteausfall