Modul 6: Sommerschnitt



Termin: Samstag, 21.07.2018, 9.00 – 16.30

Ort: Aschaffenburg
 
Referenten: Alexander Vorbeck, Michael Specht
 
Inhalt:
Durch den Sommerriss kann man frühzeitig das Wachstum des Baums steuern und spart sich und dem Baum aufwändige Schnitte im Winter. Der Sommerschnitt dient vor allem der Triebberuhigung. Kirschen werden bevorzugt im Sommer geschnitten. Ein wichtiger Teil des Kurses ist die Nachschau der im Winter geschnittenen Bäume um zu sehen, wie die Bäume auf die Eingriffe reagiert haben. 
Inhalte sind:
  • Auswirkung des Schnittzeitpunkts
  • Verschiedene Formen der Sommerbehandlung
  • Pinzieren
  • Besonderheiten beim Schnitt von Kirschbäumen
  • Schnittpraxis unter Anleitung
  • Sonstige Baumpflegearbeiten (Baumscheibenpflege, Kontrollgänge…)
  • Nachschau der im Winter geschnittenen Bäume
  • Nachpflege der im Winter geschnittenen Bäume
 
Teilnahmevoraussetzung:
Teilnahme an Modul 1 (Grundlagen des Obstbaumschnitts und Jungbaumerziehung) und Modul 2 (Altbaumpflege)
 
Preis: 50 € inkl. 19 % MwSt.

Anmeldung mit Nennung des zu buchenden Moduls und mit vollständiger Adressangabe, Telefon und email-Adresse an:

Schlaraffenburger Streuobstagentur
Heimbach 8, 63776 Mömbris
Tel.: 06029/99 56 44
Fax: 06029/99 56 99
birgit.gemmecker@schlaraffenburger.de

zur Übersicht über die Ausbildungsmodule

-> Alle Informationen erhalten Sie auf diesem pdf zum Selbst-Ausdrucken:  pdf Baumwartausbildung