Modul 4: Veredelung

Termin: Sonntag 08.04.2018, 9.00 – 16.30

Ort: Aschaffenburg

Referent: Steffen Kahl

Inhalt:

Die Veredelung von Obstgehölzen ist eine wichtige Fertigkeit, um alte Sorten zu erhalten und sich eigene Bäume heranzuziehen. In diesem Kurs wird vermittelt, wie man Reiser schneidet, Obstbäume selbst veredelt und aufzieht.

Schwerpunkte sind:

  • Gründe fürs Veredeln
  • Materialien zum Veredeln
  • Veredelungsmethoden
  • Schnitt und Behandlung der Edelreiser
  • Wahl und Vorbereitung der Unterlagen (Wuchseigenschaften)
  • Verschiedene Veredelungsarten (Bilderserie), Okulation, Chippen, Kopulation, Geißfuß, Rindenpfropfen usw.
  • Nachbehandlung bzw. Erziehung im kommenden Vegetationsjahr
  • Umveredeln eines älteren Apfelbaums
  • Veredelungsübungen mit Übungsreisern (Kopulationsschnitt, Verbinden, usw.)
  • Veredeln von eigenen Apfelbäumchen zum Mitnehmen auf unterschiedliche Unterlagen (z.B. M9, Sämling)

Teilnahmevoraussetzung: keine

Preis: 50 € inkl. 19 % Mwst.

Anmeldung mit Nennung des zu buchenden Moduls und mit vollständiger Adressangabe, Telefon und email-Adresse an:

Schlaraffenburger Streuobstagentur
Heimbach 8, 63776 Mömbris
Tel.: 06029/99 56 44
Fax: 06029/99 56 99
birgit.gemmecker@schlaraffenburger.de

zur Übersicht über die Ausbildungsmodule

-> Alle Informationen erhalten Sie auf diesem pdf zum Selbst-Ausdrucken:  pdf Baumwartausbildung