Modul 4: Veredelung

Termine: Übersicht Baumwartausbildung

Ort: Aschaffenburg

Referent: Steffen Kahl

Inhalt:

Die Veredelung von Obstgehölzen ist eine wichtige Fertigkeit, um alte Sorten zu erhalten und sich eigene Bäume heranzuziehen. In diesem Kurs wird vermittelt, wie man Reiser schneidet, Obstbäume selbst veredelt und aufzieht.

Schwerpunkte sind:

  • Gründe fürs Veredeln
  • Materialien zum Veredeln
  • Veredelungsmethoden
  • Schnitt und Behandlung der Edelreiser
  • Wahl und Vorbereitung der Unterlagen (Wuchseigenschaften)
  • Verschiedene Veredelungsarten (Bilderserie), Okulation, Chippen, Kopulation, Geißfuß, Rindenpfropfen usw.
  • Nachbehandlung bzw. Erziehung im kommenden Vegetationsjahr
  • Umveredeln eines älteren Apfelbaums
  • Veredelungsübungen mit Übungsreisern (Kopulationsschnitt, Verbinden, usw.)
  • Veredeln von eigenen Apfelbäumchen zum Mitnehmen auf unterschiedliche Unterlagen (z.B. M9, Sämling)

Teilnahmevoraussetzung: keine

Preis: 55 €, die Kursgebühren sind nach § 4 Nr. 21a bb UstG umsatzsteuerbefreit.

Anmeldungebogen zum Download:  pdf Anmeldung Streuobst-Baumwart-Ausbildung 2019_20 (356 KB)

-> Bitte ausgefüllt rechtzeitig wieder an uns zurück schicken.

 

Datenschutzhinweis:

Wir von Schlaraffenburger nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir mit Ihrer Kontaktaufnahme zu uns  für eine Anmeldung, Bestellung oder Beratung personenbezogene Daten (Name, Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse) speichern. Die ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie im Impressum.

zur Übersicht über die Ausbildungsmodule

-> Alle Informationen erhalten Sie auf diesem pdf zum Selbst-Ausdrucken:  pdf Baumwartausbildung Aschaffenburg (871 KB)

 

 

 



Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du