Modul 2: Altbaumpflege

Termin: Freitag und Samstag, 16./17.02.2018, 9.00 – 16.30

Ort: Aschaffenburg

Referent: Alexander Vorbeck, Michael Specht

Inhalt:

Auf der Basis des Moduls 1 wird die Obstbaumpflege von der Ertragsphase bis zur Altersphase behandelt. Theoretische Grundlagen werden wiederholt und um altbaumspezifische Aspekte ergänzt. Gerade alte Obstbäume wurden oft jahrelang nicht mehr geschnitten. Es wird vermittelt, wie man systematisch an den Schnitt von verwachsenen Altbäumen herangeht, den Schnittaufwand minimiert und den Baum möglichst stabil und vital erhält. In der Praxis werden das sichere Arbeiten mit Leitern und der Einsatz der Kurzsicherung in Verbindung mit Klettergurten gezeigt und kann von den Teilnehmern geübt werden.

Inhalte sind:

  • Lebensphasen eines Obstbaums
  • Wiederholung Kronenaufbau
  • Wiederholung Wuchsgesetze und Schnittregeln
  • Wunden und Wundheilung
  • Vitalitätseinschätzung von Altbäumen (Baumansprache)
  • Festlegen der Eingriffsstärke
  • Definition des Pflegeziels
  • Auswirkung des Schnittzeitpunkts
  • systematische Herangehensweise an die Altbaumsanierung
  • art- und sortentypische Besonderheiten
  • Minimierung des Schnittaufwands
  • Kronenumstellung
  • Werkzeug- und Materialkunde
  • Sicherheitsaspekte
  • Umfangreiche Schnittpraxis unter Anleitung
  • Einsatz von Klettergurt und Kurzsicherung im Obstbaum

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnahme an Modul 1 (Grundlagen des Obstbaumschnitts und Jungbaumerziehung)

Preis:

85 € inkl. 19 % MwSt.

Anmeldung mit Nennung des zu buchenden Moduls und mit vollständiger Adressangabe, Telefon und email-Adresse an:

Schlaraffenburger Streuobstagentur
Heimbach 8, 63776 Mömbris
Tel.: 06029/99 56 44
Fax: 06029/99 56 99
birgit.gemmecker@schlaraffenburger.de

zur Übersicht über die Ausbildungsmodule

-> Alle Informationen erhalten Sie auf diesem pdf zum Selbst-Ausdrucken:  pdf Baumwartausbildung