Alle hier vorgestellten Rezeptempfehlungen haben wir für Sie getestet und das Ergebnis fotografiert. Viel Spaß beim Nachkochen!

Süßes Apfelbrot

Zutaten:
750 g geraspelte oder fein gehobelte Äpfel
200 g Zucker
1-2 Tl Lebkuchengewürz
2 El Rum nach Belieben
1,5 P. Backpulver
250 g Rosinen, Datteln o. getr. Pflaumen
250 g Walnüsse
300 g Mehl
 
Zubereitung:
Die zerkleinerten Äpfel mit Zucker und Rosinen vermischen und mindestens einen halben Tag stehen lassen. Der Zucker muss viel Saft aus den Äpfeln ziehen können.
Die restlichen Zutaten dazugeben und gut vermischen.
 
Bei 175° C im vorgeheizten Backofen ca. 75 Minuten backen.
Die Masse lässt sich auch in Muffin-Formen backen, dann die Zeit entsprechend verkürzen.
 
Das Rezept zum Download als pdf: pdf Süßes Apfelbrot (318 KB)

 

Apfel-Holunderlimonade und -Gelée

Lecker! Unser Schlaraffenburger Apfelsaft schmeckt nicht nur pur und als Schorle, sondern eignet sich auch hervorragend als Basis für eine Wildkräuterlimo. In diesem Fall ist die Zugabe Holunder und etwas Orangenminze. Auch Waldmeister eignet sich super. Und man spart sich den Zucker... Einfach zwei Stunden ziehen lassen, abseihen und mit Sprudel auffüllen. Man kann diese Basis auch für Gelée weiterverwenden, Geheimtipp, das ist superlecker !

Quitten-Apfel-Chutney

Zutaten
500 g Äpfel
500 g Quitten
250 g Zucker
1-2 Zwiebel
1 Stück Ingwer, daumengroß
150 ml Apfelsaft
70 ml Apfelessig
Nach Belieben (weihnachtliche) Gewürze wie Zimt, Nelken, Sternanis, Chili
Etwas Salz

Apfel-Walnussstreusel-Kuchen

Zutaten
150 g weiche Butter
75 g Zucker
250 g Mehl
100 g gemahlene Walnüsse
1 Tl Backpulver
150 g Joghurt
...

Apfel-Sherry-Zwetschgen

Zutaten:
2 kg Zwetschgen
1 l Apfel-Dessertwein (Sherry)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.