Infos zum Streuobstaktionsplan Alzenau

Am 17.11.2017 fand im Gasthaus Alte Post in Alzenau eine Infoveranstaltung zum Streuobstaktionsplan Alzenau statt. Hier wurde umfassend über die Ergebnisse und die Massnahmen im Rahmen des Streuobstaktionsplanes Alzenau informiert. Im Mittelpunkt standen die Anpachtungen von Streuobstgrundstücken im Eichwald und in Kälberau.



Erste Pflegeeinsätze im Rahmen des Streuobstaktionsplanes Alzenau

Im Rahmen des Streuobstaktionsplanes Alzenau wurden in mehreren Projektgebieten in Alzenau Streuobstwiesen vom Schlaraffenburger Streuobstprojekt und der Schäferei Deller angepachtet. (Infos Streuobstaktionsplan Alzenau). Im letzten Jahr wurden einige dieser Flächen vom Landschaftspflegeverband entbuscht. Seit Dezember 2017 laufen nun auf einem Teil dieser Flächen erste Baumschnittmassnahmen. Insgesamt sollen im Winter 2017/18 ca. 210 Obstbäume geschnitten werden.



Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du