Umweltpreis 2020 des Landkreis Aschaffenburg für Schlaraffenburger

 
Als Anerkennung für sein Lebenswerk erhielt Alex Vorbeck, Gründer der Schlaraffenburger Streuobstagentur den Umweltpreis des Landkreises Aschaffenburg 2020 verliehen. Dieser Preis wird für besondere Leistungen, die in vorbildlicher Weise zur Erhaltung und Verbesserung unserer Umwelt und natürlichen Lebensgrundlage beitragen verliehen. Coronabedingt fand die öffentliche Verleihung erst in diesem Jahr statt.
 
Alex Vorbeck bedankte sich ausdrücklich bei seiner Familie für die langjährige Unterstützung seiner Arbeit. Außerdem hob er hervor, dass der Erfolg des Schlaraffenburger Projektes eine außerordentliche Teamleistung ist. Deshalb gelte der Preis allen 9 Schlaraffenburger MitarbeiterInnen, die sich mit ihrem Engagement täglich für den Erhalt der Streuobstwiesen einsetzen (nur ein paar von ihnen sind auf dem Foto). Ebenso haben die langjährigen Weggefährten aus Stadt und Landkreis, vom Landesbund für Vogelschutz und Landschaftspflegeverband zum Gelingen beigetragen. Das Preisgeld in Höhe von 1.500 € wurde direkt in den Kauf einer Streuobstwiese in Heimbach investiert. Dort haben die Schlaraffenburger im vergangenen Jahr ihre Baumschule mit seltenen Regionalsorten angelegt.
 
 
Ein Dank auch an Landrat Legler und sein Team für die anerkennenden Worte und Wertschätzung.
 
 

 

Bei Facebook

Newsletter abonnieren

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung!

Erläuterungstafel KULAP

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.