Schlaraffenburger "Baumschule" - gegen den Verlust alter Sorten

Mit dem Sortenprojekt am Bayerischen Untermain sollen alte und seltene Obstsorten erhalten werden. Link

Einige alte und auch mittlerweile kaum mehr bekannte Sorten wurden schon gefunden. Wir haben Reiser dieser Sorten genommen und 80 Unterlagen damit veredelt. Dazu gehören u.a. Alzenauer Roter Rambur, Ausbacher Roter, der Bischbergapfel und viele andere interessante Sorten. Das ist nur ein zarter Anfang. Im kommenden Herbst werden weitere Bäume erfasst und die seltenen Sorten systematisch vermehrt.



Bei Facebook

Newsletter abonnieren

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung!

Erläuterungstafel KULAP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.